Lade Veranstaltungen

17. Juli 2022 / 10:00 - 11:30

EXTRATOUR: Dezentrale Energieerzeugung, neue Wege gehen in das Zeitalter der erneuerbaren Energien

Maintal, Waldstraße, Einmündung Lindenstraße, Bischofsheim, Maintal
Blick aus Richtung der Waldstraße auf das Neubaugebiet „In der Plättenweide, Waldstraße“, im Vordergrund das geplante Mehrfamilienwohnhaus, Bild: Maintal
Lage des Neubaugebietes „In der Plättenweide, Waldstraße“ im Ortsteil Bischofsheim, Bild: Maintal

Das Neubaugebiet „In der Plättenweide, Waldstraße“ betreffend, liegt der Schwerpunkt auf der Thematik der dezentralen Energieerzeugung unter Einsatz erneuerbarer Energien und deren Beitrag zu einer klimaneutralen Versorgung mit Strom und Wärme.

In der Waldstraße in Maintal sollen 16 neue Wohneinheiten entstehen. Die geplante Wohnanlage wird alle Bausteine einer modernen, mobilen Gesellschaft beinhalten. Ein auf die Anforderungen des Baugebietes sowie seiner künftigen Bewohnerinnen und Bewohner zugeschnittenes Energie- und Mobilitätskonzept ermöglicht eine nachhaltige und effiziente Energieversorgung unter Integration erneuerbarer Energien und alternativer Mobilitätsformen.

Schwerpunkt der Veranstaltung ist die dezentrale Energieerzeugung und ihre Umsetzung sowie die Frage, wie ich mich heute schon auf eine zukünftig klimaneutrale Versorgung mit Strom und Wärme vorbereiten kann.

In Form eines Vortrags bietet sich den Teilnehmenden die Möglichkeit, neue Einblicke zu bekommen in die Strom- und Wärmeerzeugung mit einem modernen Blockheizkraftwerk auf Basis von Biogas kombiniert mit Batteriespeicher und solarer Stromerzeugung auf dem Dach.

Die Themen E-Mobilität und die Gestaltung der Ladeinfrastruktur der Zukunft sind wesentliche Bestandteile des Mobilitätskonzeptes. Welche Rolle die Stromerzeugung tagsüber und nachts dabei spielt und wie die Speicherung des Stroms in unterschiedlichsten Formen bereits heute umsetzbar ist, wird im Rahmen der Veranstaltung erläutert.

Wir berichten über das umfassende Energieversorgungskonzept, welches aktuell in diesem Baugebiet für die neuen Bewohnerinnen und Bewohner umgesetzt wird.

 

Anmeldung: Bitte melden Sie sich per E-Mail an stadtplanung@maintal.de zur Veranstaltung an.

Die tagesaktuell geltenden Corona Bestimmungen sind einzuhalten. Entsprechende Nachweise sind zu Veranstaltungsbeginn bereitzuhalten.

Teilnehmerzahl: 15

Ansprechperson: Sonja Walter, Effizienz Haus GmbH

E-Mail: s.walter@effizienz-haus.de

Telefon: 06251 5826779

Mehr Informationen: www.maintal.de

 

Ihre Nahverkehrsverbindung nach Maintal suchen:

RMV Fahrplanauskunft - Button