Radschnellverbindung zwischen Hanau und Frankfurt

Mit rund 60.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Regionalverband FrankfurtRheinMain bei der Durchführung einer Machbarkeitsstudie für eine Rads mehr dazu

Wohnungsbedarf in Hessen

Bevölkerung wächst vor allem in Südhessen. 30 Kommunen sind jetzt Partner im Großen Frankfurter Bogen. „Hessen wächst und es gibt weiterhin ein mehr dazu

„Alleine fahren, gemeinsam Kilometer sammeln“

Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir macht sich auch in diesem Jahr für die Kampagne Stadtradeln stark: „In der aktuellen Situa mehr dazu

Erstes Vorhaben im Großen Frankfurter Bogen

Mit einem Darlehen über 1,9 Mio. Euro und einem Finanzierungszuschuss von 354.000 Euro unterstützt das Land den Bau von 15 Sozialwohnungen in Mainta mehr dazu

STADTRADELN 2020 – Das Land Hessen übernimmt die Teilnahmegebühren für alle Landkreise, Städte und Gemeinden in Hessen

Vom 1. Mai bis 30. September 2020 heißt es wieder: umsatteln, aufsatteln und in die Pedale treten. Bei der internationalen Aktion STADTRADELN des Kli mehr dazu

Hessen setzt neuen Preis für Energieeffizienz aus

Hessen setzt einen Preis aus für besonders energieeffiziente Neubauten. Er zielt auf Projekte, die im sogenannten „Contracting“ verwirklicht werd mehr dazu

6,4 Mio. Euro für Hanauer Wohnhäuser

Das Land Hessen beteiligt sich mehrheitlich an der Sanierung und Erweiterung zweier großer Wohnhäuser in Hanau. Baudarlehen deckt rund drei Viertel mehr dazu

Groß-Gerau plant Radschnellverbindungen

Mit rund 82.000 Euro unterstützt das Land Hessen den Kreis Groß-Gerau bei der Erstellung einer Machbarkeitsstudie zur Untersuchung von Radschnellver mehr dazu

Zuschuss für Nahmobilität-Check in Kronberg

Mit rund 14.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Kronberg bei der Durchführung eines Nahmobilität-Checks. Dies teilte Wirtschafts- und Ve mehr dazu
13.Nov
©HMWEVW - Corinna Spitzbarth

Einladung: „Besser zur Schule – von der Planung in die Praxis“

Die meisten von uns können sich noch an ihren Schulweg erinnern: Zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Bus und vor allem gemeinsam mit Gleichaltrigen wur mehr dazu