Lade Veranstaltungen

19. August 2022 / 16:30 - 18:00

Steinbachs Neue Stadtmitte – ein Quartier im Wandel

Steinbach, Rathaus Steinbach, Gartenstraße 20, 61449 Steinbach (Taunus)
Steinbachs Neue Stadtmitte – ein Quartier im Wandel

„Steinbach – die junge Stadt der offenen Herzen“, so lautete der Werbeslogan Ende der 1960er Jahre. Dank erfolgreicher Stadtplanung und Städtebauförderung hat das Quartier zu alter Stärke zurückgefunden. Ein Spaziergang eröffnet Perspektiven.

Stadtplanung und Städtebauförderung beeinflussen die Entwicklung einer Kommune und das Zusammenleben der Menschen, die in ihr leben, nachhaltig. Attraktive und qualitätvolle Plätze der Begegnung, des Austauschs und des Handels sowie kurze Wege machen eine Stadt erlebbar und bringen Einwohnerinnen und Einwohner zusammen.

Steinbach ist eine typische Wohnstadt der 1960er und -70er Jahre. Zogen die Menschen, vor allem aus Frankfurt, seinerzeit in die moderne Wohnstadt an der Peripherie zwischen Großstadt und Taunus, kam es seit den 1990er Jahren zu Verwerfungen. Das soziale Umfeld änderte sich und so wurden auch manche Wohnungen für ihre seitherigen Bewohnerinnen und Bewohner unattraktiv. Wer es sich leisten konnte und nicht so fest in der Stadt verwurzelt war, zog weg. In den Folgejahren kam es zu einem Investitionsstau im öffentlichen Bereich mit entsprechender Sogwirkung.

Dank der erfolgreichen Teilnahme am Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ (vormals „Soziale Stadt“) gelang es, den Investitionsstau aufzulösen und auch Investitionen privater Eigentümer zu fördern. Das Quartier hat sich dank zielgerichteter Maßnahmen gewandelt und zu alter städtebaulicher Qualität zurückgefunden. Die Aufenthaltsqualität hat spürbar gewonnen, kurze Wege beleben die Stadt und machen das Auto entbehrlich, die gefühlte Sicherheit konnte verbessert und Maßnahmen zur Klimaanpassung umgesetzt werden.

Diese Erfolgsgeschichte soll nun mit dem Städtebauförderprogramm „Lebendige Zentren“ fortgeschrieben werden. Ziel des Programms ist die Belebung der alten Dorfmitte im Herzen der Stadt. Auch hier gilt es durch Stadtreparatur die Plätze attraktiver zu gestalten, um die Aufenthaltsqualität zu erhöhen, Handel, Gewerbe und Gastronomie zu stärken und zu etablieren. Unser Leitbild lautet: L(i)ebenswert „Alte Dorfmitte Steinbach“ – Steinbach findet seine historische Identität.

Der Weg durchs Quartier ist komplett barrierefrei. Die Veranstaltung endet an der Naturbühne vor dem Bürgerhaus in der Neuen Stadtmitte, unmittelbar vor dem Beginn der „Summer Lounge“ im Rahmen der Kulturreihe „Steinbacher Open Air“. Eingeladen zu einem Getränk können Sie den Abend bei entspannter Musik ausklingen lassen.

 

Ansprechpartner: Steffen Bonk, Bürgermeister

Telefon: 06171 700010

E-Mail: steffen.bonk@stadt-steinbach.de

Mehr Informationen: www.stadt-steinbach.de

 

Ihre Nahverkehrsverbindung nach Steinbach suchen:

RMV Fahrplanauskunft - Button