Lade Veranstaltungen

30. Juli 2022 / 10:00 - 13:00

Waldenser Mitte: Vorstellung und Diskussion zum Planungsstand Juli 2022

Mörfelden-Walldorf, Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde Walldorf
Waldenser Mitte: Vorstellung und Diskussion zum Planungsstand Juli 2022
Bahnhofsvorplatz Walldorf, Foto: Mörfelden-Walldorf

Ausgehend von einer kurzen Erörterung der aktuellen Planung des Wettbewerbssiegers und einem Impulsvortrag der AKH zum Thema Wohnen und Nachverdichtung im Innerstädtischen Raum sollen vertiefend die Themen Parken/Verkehr, Freiraumplanung und Grün sowie Nutzungen und Wohnformen im Quartier in kleineren Gruppen betrachtet werden.

Die Planung für die Waldenser Mitte beruht auf einen offenen Planungswettbewerb mit Jurysitzung im Juli 2021. Die Bürgerinnen und Bürger wurden erstmals vor dem Planungswettbewerb im ersten Quartal 2021 sowie während der Ausstellung aller 12 Wettbewerbsbeiträge im Museum Walldorf vom Juli bis Dezember 2022 ein zweites Mal beteiligt.

Mittlerweile wurde die Hochbauplanung mit den tatsächlich geplanten Nutzungen (sowie ihre Positionen im neuen Quartier) wie Musikschule, Gastronomie (Café, Bar oder Restaurant), Quartiershaus und Ausstellungsmöglichkeiten präzisiert. Es wurden Stellplatzmöglichkeiten untersucht und die Außenraumflächen, auch im Hinblick zu benachbarten öffentlichen Außenraumflächen des Kirchenareals weiterentwickelt. Diese Planung sowie ihre noch offenen Fragen sollen interessierten Besucherinnen und Besuchern vorgestellt werden.

 

Teilnehmerzahl: 35 Personen im Saal, 80 Personen auf Kirchhof

Ansprechpersonen: Uwe Ewald / Claudia Schlegel

E-Mail: uwe.ewald@moerfelden-walldorf.de / claudia.schlegel@moerfelden-walldorf.de

Telefon: 06105 938 941 / 06105 938 870

 

Ihre Nahverkehrsverbindung nach Mörfelden-Walldorf suchen:

RMV Fahrplanauskunft - Button