01.Jul

Einladung: 5. Nahmobilitätskongress 2021 – erstmals digital!

Unter dem Motto „Nahmobilität – einfach machen“ findet am 01.07.2021 der 5. Nahmobilitätskongress statt – in diesem Jahr erstmals digital. mehr dazu

Mehr Förderung fürs Energiesparen: Hessen hebt Zuschüsse für Kommunen an

Hessens Städte und Gemeinden können ab sofort höhere Zuschüsse für energetische Sanierungen von Schulen, Kitas, Sporthallen und anderen öffentli mehr dazu

Über 12 Mio. Euro für „Zukunft Innenstadt“: Al-Wazir: „Mit unserem Landesprogramm fördern wir neue Ideen für lebenswerte Innenstädte“

Das Förderprogramm „Zukunft Innenstadt“ startet mit der ersten Förderrunde, für die insgesamt 12,25 Mio. Euro bereitstehen. Das Programm, das g mehr dazu

250.000 Euro für Hanauer Radverkehr: Geld aus Bundesprogramm „Stadt und Land“

Für einen besseren Radverkehr erhält Hanau rund eine Viertelmillion Euro aus dem Sonderprogramm „Stadt und Land“ des Bundes. 152.000 Euro fließ mehr dazu

Zuschuss für Radverkehrskonzept Kelsterbach: Förderung nach Richtlinie Nahmobilität

Mit 38.300 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Kelsterbach bei der Erstellung eines Radverkehrskonzepts. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrs mehr dazu

58.400 Euro für Fahrradabstellanlage: Oberursel erhält Zuschuss aus Bundesprogramm

58.400 Euro erhält die Stadt Oberursel für eine neue Fahrradabstellanlage am S-Bahnhof Stierstadt. Das Geld stammt aus dem Sonderprogramm „Stadt u mehr dazu

Heizkosten sparen und Geld gewinnen: Hessen prämiert gelungene Modernisierungsprojekte

Wer sein Eigenheim klimafreundlich energetisch modernisiert hat, kann sich ab sofort um Geldpreise bis zu 7.500 Euro bewerben. Der Wettbewerb für ene mehr dazu

Weitere 1,3 Mio. Euro für Radschnellverbindung Frankfurt–Darmstadt: Teilabschnitte Egelsbach und Langen

Mit rund 1,3 Mio. Euro unterstützt das Land Hessen die Regionalpark RheinMain Südwest GmbH bei der Umsetzung von zwei weiteren Teilabschnitten der R mehr dazu

Bauen ohne Flächenverbrauch: Potenzialflächenkataster für Hessen

Hessens Städte und Gemeinden bekommen Hilfe bei der Ermittlung innerörtlicher Flächenreserven für Wohnungsbau und Gewerbe. Dazu wird das Land den mehr dazu

Fehlbelegungsabgabe bleibt: Beitrag für mehr Sozialwohnungen

51 hessische Städte und Gemeinden werden weiterhin die Fehlbelegungsabgabe von Mieterinnen und Mietern von Sozialwohnungen erheben, wenn deren Einkom mehr dazu